Rechtliche Bestimmungen

Die FARINIA-Website (www.farinia.com) wird von FARINIA SA, einer Aktiengesellschaft nach französischem Recht mit einem Kapital von 11.060.432 Euro, veröffentlicht und gehört dieser.

I. RECHTLICHE BEDINGUNGEN AB 25. MAI 2018:

Die FARINIA-Website (www.farinia.com) wird von der französischen Aktiengesellschaft FARINIA SA mit einem Kapital von 11.060.432 Euro bearbeitet und gehört ihr. Der Hauptsitz befindet sich in der Rue de Lisboa 44, 75008 Paris und ist in Paris Handelsregister unter der Registrierungsnummer 820 234 599, innergemeinschaftliche Umsatzsteuer-Identifikationsnummer FR 49 820 234 599 von FARINIA, registriert.

KONTAKT:

Tel: +33 (0) 1 53 83 82 40

Email: contact@farinia.com

Verantwortlich für die Veröffentlichung: Frédéric GUINOT, gesetzlicher Vertreter, Vorsitzender und CEO.

Marketing und Kommunikation Beauftragter: Raphaël Barnouin

II. HOSTING

PANTHÉON
717, rue California
SAN Francisco, Californie
www.pantheon.io

III. PERSÖNLICHE DATENSCHUTZRICHTLINIE

1. Erhebung bestimmter personenbezogener Daten

FARINIA erfüllt alle geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und insbesondere alle Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (der „Schutz personenbezogener Daten“).

Der Benutzer erkennt an und akzeptiert, dass FARINIA einige seiner personenbezogenen Daten gemäß den Allgemeinen Datenschutzbestimmungen verarbeitet, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website sicherzustellen.

2. Herkunft der Daten und Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden direkt und ausschließlich von den Nutzern erhoben.

FARINIA verpflichtet sich, die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers einzuholen und ihm zu gestatten, der Verwendung seiner personenbezogenen Daten für andere Zwecke so bald wie möglich zu widersprechen.

In jedem Fall werden Benutzer über alle Online-Formulare und durch Benutzeraktionen auf der Website über den Zweck der Verwendung personenbezogener Daten informiert. FARINIA verwendet auch Cookies und Protokolldateien.

Die persönlichen Daten der Benutzer werden über Formulare erfasst, darunter: Abonnieren Sie das Newsletter-Formular, das Kontaktformular, das Download-Formular, das Presseformular, das Angebotsformular und das Formular, um sich für ein Stellenangebot zu bewerben.

FARINIA verwendet die so gesammelten Informationen für die folgenden Zwecke:

  • Auftragsverfolgung;
  • Kommerzielle Informationen / Angebote;
  • Statistiken;
  • Kontakt;
  • Website-Management (Präsentation, Organisation);
  • Bemerkungen;
  • Korrespondenz;
  • Personalmanagement .

3. Typ der erhobenen personenbezogenen Daten

Der Datenmanager ist FARINIA, der der alleinige Empfänger der betreffenden personenbezogenen Daten ist. FARINIA wird von seinem CEO, Herrn Frédéric GUINOT, vertreten.

Alle Informationen und Daten, die von den Benutzern über die auf der Website zugänglichen Formulare angefordert werden, sind für den Datenmanager bestimmt. Mit einem Sternchen gekennzeichnete Informationen und Daten sind erforderlich.

Bei Nichterscheinen wird die Anfrage nicht abgeschlossen.

FARINIA kann alle oder einen Teil der folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse.

4. Nichtmitteilung personenbezogener Daten

FARINIA verpflichtet sich, die erhobenen personenbezogenen Daten nicht zu vermarkten.

Die personenbezogenen Daten des Benutzers können von verbundenen Unternehmen und Subunternehmern von FARINIA in den folgenden Fällen gemäß den hierin enthaltenen Grundsätzen verarbeitet werden:

Verbraucherprofil

Ausführung des Dienstes

Werbung

Die Liste dieser Unternehmen kann dem Benutzer von FARINIA unter der folgenden E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt werden: contact@farinia.com (Website-Bereich: www.farinia.com/contact). Wenn diese Drittunternehmen ihren Sitz außerhalb des Gebiets der EU haben, unterzeichnet FARINIA Vereinbarungen und spezifische Klauseln zum Schutz und zur Sicherung der Übertragung und dieser personenbezogenen Daten an diese Drittunternehmen.

5. Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten

FARINIA speichert die personenbezogenen Daten der Benutzer für die Zeit, die im Hinblick auf die verfolgten Ziele unbedingt erforderlich ist, unter Einhaltung aller geltenden Vorschriften.

6. Benutzerrechte

In Übereinstimmung mit den allgemeinen Datenschutzbestimmungen erkennt der Benutzer ausdrücklich die folgenden Rechte an:

Auskunftsrecht und insbesondere das Recht, eine Kopie aller seiner personenbezogenen Daten sowie aller wesentlichen Informationen über die Art und Weise der Verwendung dieser personenbezogenen Daten zu erhalten.

Recht auf sofortige Berichtigung personenbezogener Daten und Recht auf Vervollständigung aller unvollständigen, falschen, mehrdeutigen oder veralteten Informationen

Recht, alle personenbezogenen Daten zu löschen, sofern ihre Nutzung nicht mehr erforderlich ist oder der Benutzer seine Einwilligung widerrufen oder ihrer Nutzung widersprochen hat; oder sobald ihre Verwendung, Kommunikation oder Speicherung verboten ist

Recht, ihre Verarbeitung einzuschränken.

Recht auf Portabilität personenbezogener Daten.

Für den Fall, dass der Benutzer wissen möchte, wie FARINIA seine personenbezogenen Daten verwendet, diese berichtigen, ihrer Verarbeitung widersprechen, ihre Löschung beantragen oder eine Kopie aller im Besitz von FARINIA befindlichen personenbezogenen Daten anfordern muss, muss der Benutzer oder seine Anfrage an FARINIA , an die eine gültige und unterschriebene Kopie der Ausweisdokumente angehängt werden muss, an folgende Adresse: FARINIA, 44 rue de Lisboa, 75008 Paris, Frankreich, oder per E-Mail an: contact @ farinia. com (Abschnitt der Website: www.farinia.com/contact) schicken.

Schließlich können Benutzer auch Anfragen der Aufsichtsbehörden stellen.