news blog

Farinia Gruppe benutzt Mobility Work

Die metallverarbeitende Industrie profitiert von einem CMMS der nächsten Generation

Kontakt
24/06/2019
share

Die metallverarbeitende Industrie profitiert von einem CMMS der nächsten Generation

farinia x mobility work-2.jpg

Die Farinia Gruppe, einer der führenden französischen Anbieter von Materialtransformationen, ist ein Mobility Work CMMS CMMS-Benutzer (Computerized Maintenance Management System, auf deutsch: computergestütztes Instandhaltungsplanungssystem . Die Industriegruppe besteht aus Schmiede-, Guss-, Bearbeitungs- und additiven Fertigungsunternehmen.

Mobility Work ist ein CMMS, das für Teams vor Ort entwickelt wurde: Es ist eine Mischung aus industrieller Instandhaltung und sozialen Medien und stellt die Kommunikation in den Mittelpunkt des Geschäfts, um einen konstanten Kommunikationsfluss zwischen den Betreibern herzustellen. Diese SaaS-Anwendung ist auf Smartphones, Tablets und PCs mit einem iOS- oder Android-Betriebssystem verfügbar und begleitet die Teams vor Ort.

TDie Herausforderungen des Metallverarbeitung-Sektors

Schmieden und Gießereien sind Infrastrukturen mit großen Geräten, die häufig spezielle Eingriffe erfordern: Beispielsweise sind Vermögenswerte häufig starken thermomechanischen Belastungen ausgesetzt, die zu Schäden führen. Eine CMMS-Lösung wie Mobility Work erleichtert die Verwaltung von Wartungsplänen und ermöglicht es Ihnen gleichzeitig, Ihren Ersatzteilbestand im Auge zu behalten, damit Sie die manchmal sehr langen Lieferverzögerungen einplanen können.

In Bezug auf die Sicherheit sind viele Maßnahmen und Verfahren vorhanden, um das Risiko von Verletzungen am Arbeitsplatz zu minimieren. Während des normalen Betriebs der Fabrik ist das Risiko sehr gering. Wenn eine Maschine ausfällt, ist sie aufgrund ihres unvorhersehbaren Verhaltens gefährlich. Industrielle Wartungs- und CMMS-Lösungen versuchen, diese Risiken zu vermeiden, indem sie zur Sicherheit der Arbeitsumgebung beitragen. Für Mobility Work bedeutet dies, dass Benutzer einem Ausrüstungsblatt technische Dokumente hinzufügen, Checklisten verwenden oder vorbeugende Wartungspläne erstellen können.

Mobility Work, ein Partner der Farinia Gruppe

Als Unternehmen, das mehrere Fertigungstechniken kombiniert, die an mehreren Industriestandorten vorgestellt werden, stellt die Zusammenarbeit der Hauptvorteil von Mobility Work dar. Mobility Work ist die erste Online-Wartungsgemeinschaft, in der Branchenfachleute, Gerätehersteller und Dienstleister zusammenkommen, um ein echtes soziales Wartungsnetzwerk zu schaffen. Benutzer können von fachkundiger Beratung profitieren und auswählen, wann und mit wem sie ihre Informationen teilen möchten.

Diese 4.0-Lösung vereinfacht die Kommunikation und den Austausch zwischen Technikern, Werken und Tochterunternehmen dank des Sofort-Chat-Tools und des von sozialen Netzwerken inspirierten Newsfeeds. Mithilfe dieses Feeds können Teams in Echtzeit auf alle Nachrichten ihres Netzwerks zugreifen. Dieser Feed zentralisiert Informationen und verbessert die Nachverfolgung von Aktivitäten: Interventionsanfragen, Aufgaben, Aktivitäten...

Sie möchten mehr über den Einsatz von Mobility Work in der Farinia Gruppe erfahren?

Entdecken Sie Erfahrungsberichte vonSetforge BDI, Setforge L'Horme und FMGC im Blog von Mobility Work oder vereinbaren Sie eine kostenlose Demo!!