news blog

FMGC nahm seine Tätigkeit wieder auf

FMGC nahm seine Produktion am Montag, den 06. April wieder auf, nachdem die Räumlichkeiten des Unternehmens eingerichtet worden waren. Das Ziel war es die bereits zuvor getroffenen Barrieremaßnahmen zu verstärken, um die Mitarbeiter vor der COVID19-Pandemie zu schützen.

Kontakt
14/04/2020
share

FMGC nahm am Montag, den 06. April, die Produktion wieder auf, nachdem die Räumlichkeiten zur Stärkung der Barrieremaßnahmen eingerichtet worden waren

FMGC resumed activity

FMGC nahm seine Produktion am Montag, den 06. April wieder auf, nachdem die Räumlichkeiten des Unternehmens eingerichtet worden waren. Das Ziel war es die bereits zuvor getroffenen Barrieremaßnahmen zu verstärken, um die Mitarbeiter vor der COVID19-Pandemie zu schützen.

Vom Montagmorgen um 22:00 Uhr bis 22:00 Uhr empfingen David Trouillot, Vorstandsvorsitzender von FMGC, sowie zwei Mitarbeiter der Personalabteilung, Céline Richard und Nicolas Esnault, die Mitarbeiter Team für Team, insgesamt 330 Mitarbeiter (oder 82%), um ihnen ein spezielles Protokoll vorzustellen.

Der Arbeitsarzt hat das Gesundheitsprotokoll validiert, und es wurden keine Einschränkungen erwähnt. Die Mitglieder der CSE und der CSSCT (Kommission für Gesundheit, Sicherheit und Arbeitsbedingungen in Frankreich) wurden ebenfalls dazu konsultiert, bevor das Protokoll an alle FMGC-Mitarbeiter weitergegeben wurde. Die Desinfektion der öffentlichen Bereiche wurde ebenfalls verstärkt (dreimal pro Team in allen öffentlichen Bereichen der Fabrik).

Alle möglichen Wege, die zu den Arbeitsplätzen, zu den Umkleidekabinen und zum Essbereich führen und zurückkommen, wurden überprüft.

Das Hauptziel der Verlängerung der Wege ist es, eine Überquerung so weit wie möglich zu vermeiden und dauerhaft einen Mindestabstand von einem Meter voneinander einzuhalten.

Ein neuer Essbereich wurde eingerichtet, um die Anzahl der Personen im selben Raum zu begrenzen. Außerdem wurden Markierungen auf dem Boden positioniert, um die zu beachtenden Abstände voneinander klar darzustellen.

Eine Reinigungsfirma wird ebenfalls anwesend sein, um die Teams zu unterstützen und die Türgriffe zu desinfizieren.

Desinfektionstücher und hydroalkoholisches Gel sind erhältlich. Jeder Mitarbeiter erhielt ein Hygienevisier.