blog

Clump Weights für die Verankerung von Öl- und Gas-Anlagen

Seit einigen Jahren sind die Clump Weights in die Öl- und Gasverankerungssysteme integriert. Jedoch gab es einige Probleme und Ausfälle, die zu einem schlechten Ruf der Technologie geführt haben. FMGC hat dies als Chance gesehen und unter Berücksichtigung der Vergangenheit eine bessere Lösung geschaffen.

Kontakt
21/10/2019
share

Seit einigen Jahren sind die Clump Weights in die Öl- und Gasverankerungssysteme integriert. Jedoch gab es einige Probleme und Ausfälle, die zu einem schlechten Ruf der Technologie geführt haben. FMGC hat dies als Chance gesehen und unter Berücksichtigung der Vergangenheit eine bessere Lösung geschaffen, um den Herausforderungen der schwimmenden Offshore-Strukturen zu begegnen und die Leistung aller beteiligten Geräte zu angemessenen Kosten zu verbessern.

Die Clump Weights schränken die Bewegungen der schwimmenden Offshore-Anlagen ein, indem sie zu den Rückstellkräften in flachen Gewässern beitragen, ohne auf teure Lösungen oder längere Festmacherleinen zurückzugreifen. Somit versetzen sie einen Teil de vertikalen Kräfte gegen den Anker in Catenary- und Semi-Taut-Verankerungssysteme.

Verankerungssysteme für die Öl- und Gasindustrie: Grundlagen

Obwohl alle Verankenrungssysteme ähnliche Komponenten aufweisen, unterscheiden sie sich stark im Design. Die meisten wurden speziell aufs Projekt zugeshnitten und hängen sowohl von der Bathymetrie und den Metocean-Daten als auch vom Design der Plattform ab.

Die Verankerungssysteme, die bisher am meisten in verschiedenen Projekten eingesetzt wurden, sind die Catenary-, Taut-Leg-, Semi-Taut-, Spread- und Single-Systeme. Einige, die in der Öl- und Gasindustrie eingesetzt wurden, können auch an ein dynamisches Positionierungssystem gekoppelt werden.

Trotz des breiten Spektrums an Verankerungslösungen für den Öl- und Gasmarkt bringt die schnelle Entwicklung des Sektors eine Reihe neuer Herausforderungen mit sich. Eines der Hauptanliegen betrifft die Kosteneffizienz der Projekte. In diesem Kontext erscheint eine gute Lösung als ein Produkt, das technische und finanzielle Effizienz unter Berücksichtigung der branchenüblichen Standards für hohe Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit perfekt kombiniert.

Clump Weights bieten eine großartige Gelegenheit. Sie können bei herkömmlichen Festmacherkonstruktionen eingesetzt werden, um zu den Rückstellkräften beizutragen, die vom Verankerungssystem auf die Plattform ausgeübt werden.

Clump Weights für die Verankerung von Öl- und Gas-Anlagen

Clump Weights Oil and GAs copy.jpg

Eine Offshore-Öl- und Gasanlage wird durch ein ausgeklügeltes Festmachersystem an Ort und Stelle gehalten, das alle permanenten, variablen und umweltbedingten Belastungen aufnimmt. Um so robust zu sein, sollte das System ordnungsgemäß entworfen, hergestellt, installiert und gewartet werden. FMGC ist sich der Herausforderungen des Sektors bewusst und das Hauptziel der Gießerei ist es, der Industrie kosteneffiziente Produkte von höchster Qualität anzubieten.

Ein zuverlässiges Verankerungssystem sichert den Status einer Offshore-Öl- und Gasanlage als vertrauenswürdige Energiequelle.

Die FMGC-Clump-Weights haben 4 Hauptziele:

  • Sicherstellung der Rückstellkräfte durch eine stärkere Reaktion auf die Verschiebungen der schwimmenden Plattform;
  • Eingrenzung der übermäßigen Leitungsspannungen, um Brüche zu vermeiden;
  • Begrenzung der vertikalen Belastung der Anker, wenn die Clump Weights am Aufsetzpunkt positioniert sind;
  • Reduzierung der Länge der Festmacherleine durch Hinzufügen zusätzlicher Massen in bestimmten Zonen des Verankerungssystems.

Die Clump Weights von FMGC sind aus Gusseisen mit sehr hoher Dichte hergestellt worden. Somit liefern sie das Gewicht, das erforderlich ist, um die Rückstellkräfte in einem wirklich kompakten Volumen sicherzustellen. Sie sind in zwei Modellen erhältlich: einer verteilten und einer wechselseitigen Konfiguration.

Vor kurzem hat FMGC Clump Weights für einen in Asien eingesetzten FPSO-Liegeplatz (Floating Production Storage and Offloading) geliefert. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Kunden konnte FMGC ein System liefern, das alle Anforderungen an Qualität, Effizienz und Kosten erfüllt.

Um die beste Lösung zu bieten - ein Clump Weight, das alle Anforderungen erfüllt - arbeiten die FMGC-Teams eng mit dem Kunden vom Grunddesign bis zur Massenproduktion zusammen. Darüber hinaus ist FMGC in der Lage, numerische Analysen und Tests an Prototypen durchzuführen, um die Zuverlässigkeit der Clump Weights unter Berücksichtigung der möglichen Wechselwirkungen mit anderen Festmacherkomponenten sicherzustellen.