Setforge_Aviation


Luft- und Raumfahrt

Sind Sie in dieser Branche tätig? Wir wissen, was in Ihrer Branche für Sie und Ihre Kunden am wichtigsten ist.

Kontakt

Spartacus3D versteht, inwiefern Additive Layer Manufacturing (ALM) für die Fertigung in der Luft- und Raumfahrt geeignet ist, auch wenn es noch Raum für Verbesserungen gibt, bevor es sein volles Potenzial für diese spannende Branche entfalten kann.

Additive Layer Manufacturing (ALM) bietet eine überragende Flexibilität in Bezug auf realisierbare Geometrien und schafft mehr Raum für Innovationen und die Erforschung neuer Designs. Es erlaubt den Designern, die maximale Leistung zu erreichen, ohne sich mit den Einschränkungen der Fertigung abfinden zu müssen. Komplexe Komponenten können aus einer Vielzahl von Kunststoffen und insbesondere Metallen wie Stahl oder Aluminium aufgebaut werden.

ALM trägt zweifellos dazu bei, das Gewicht von Bauteilen in der Luft- und Raumfahrt zu reduzieren, indem effizientere Geometrien, topologisch optimierte und gitterartige Strukturen gedruckt werden, die erhebliche Mengen an unnötigem Material einsparen.

Eine der vielversprechendsten Entwicklungen bei Metall-ALM-Produktionssystemen betrifft die Echtzeit- und Closed-Loop-In-Prozess-Qualitätskontrolle. In Pulverbett-ALM-Prozessen wird das Material parallel zur Formgebung des Teils ausgearbeitet.

Setforge_Aviation

Sind Sie in dieser Branche tätig?

Kontakt