FMGC mit einer neuen Bearbeitungsmaschine

Mittwoch, Oktober 23, 2019

Ein neues Gebäude in der Gießerei erhält den FPT Ronin EVO

FPT_RONIN_EVO_1.png

Photo Credit: FPT

 

FMGC, der europäische Marktführer in der Herstellung von Gegengewichten aus Gusseisen, hat kürzlich eine neue Bearbeitungsmaschine - FPT Ronin EVO - im Wert von 3,2 Millionen Euro gekauft.

Die Gießerei hat den Bau eines neuen Gebäudes mit 700 m² Fläche für die Anschaffung des Bearbeitungswerkzeugs geplant. Die Arbeiten beginnen im November 2019.

FPT ist ein führendes Unternehmen für mittelgroße Fräsbohrmaschinen, die die traditionellen Produktionsprozesse die mit der wichtigsten und feinsten mechanischen Bearbeitung verbunden sind, verbessern.

Die FPT Ronin EVO bietet außergewöhnliche Werte für statische und dynamische Steifigkeit. Diese Faktoren sind entscheidend, um eine Hochgeschwindigkeitsbearbeitung und -beschleunigung sowie eine hohe Genauigkeit beim Schlichten und Konturieren zu erzielen.

Mit dieser hochtechnologischen und polyvalenten Maschine kann FMGC die spezifischen Marktanforderungen und die besonderen Bearbeitungsanforderungen aktueller und zukünftiger Kunden erfüllen.