Teambuilding auf 4000 m Höhe

Donnerstag, Juli 18, 2019

Bergsteigen in den Italienischen Alpen zur Stärkung des Teams

Team1.jpg

Was gibt es Schöneres als eine Expedition über 4000 m Höhe, um ein Team zu stärken? Dies ist die verrückte Herausforderung, die einige Teams von Setforge L'Horme im Juni dieses Jahres gestartet haben.

Das Ziel des extremen Teambuildings war es, die Farben der Setforge-Gruppe auf der Spitze des Gran Paradiso auf 4061 m Höhe im Herzen der Italienischen Alpen zu heben. Der zwischen dem Aostatal und der wunderschönen Stadt Turin gelegene Gipfel ist der höchste im Nationalpark Gran Paradiso. Es ist von Gletschern umgeben und bietet denjenigen, die es schaffen, es zu besteigen, herrliche Landschaften.

Trotz der vielen Schwierigkeiten, die durch das wechselhafte Wetter während des Trekkings verursacht wurden, konnte sich das Team anpassen und den Berggipfel erreichen. Sie haben auch die herrlichen Bilder des Alpenpanoramas aufgenommen.

Team2.jpg Team3.jpg

Setforge ist stolz auf den Mut und die Entschlossenheit der Teams!