Chaleur fatale 2

Setforge schätzt Abwärme-Rückgewinnung

Über das ECOGREEN-System setzt sich Setforge für die Rückgewinnung dieser Energie ein, indem es sich zunächst auf die Kühltürme seiner Unternehmen Setforge Gauvin und Setforge La Clayette konzentriert.

Kontakt
20/10/2020
share

Erste Ergebnisse des Ecogreen-Abwärmerückgewinnungssystems

Setforge Heat Recovery System 2

Im Januar letzten Jahres hat Setforge dank des ECOGREEN-Systems zwei Projekte zur Abwärmerückgewinnung durchgeführt.

Schmiede-, Heiz- oder Wärmebehandlungsvorgänge erzeugen Restwärme, die nicht direkt für die Herstellung von Endteilen bestimmt ist. Diese Wärme diffundiert in die Umgebungsluft und verschwindet schließlich. Diese nicht genutzten thermischen Abfälle werden als "Abwärme" bezeichnet, da diese Energie häufig dauerhaft verloren geht.

Über das ECOGREEN-System setzt sich Setforge für die Rückgewinnung dieser Energie ein, indem es sich zunächst auf die Kühltürme seiner Unternehmen Setforge Gauvin und Setforge La Clayette konzentriert.

Setforge Ecogreen Heat Recovery System

Was zeigen die Ergebnisse nach 9-monatiger Nutzung an beiden Standorten?

  • 90 Tonnen CO2 vermieden
  • 412 MWh produziert

 

Durch die Förderung der Erzeugung grüner Wärme konnten mehrere Gebäude beheizt werden.

Weitere ECOGREEN-Projekte werden bei Setforge L'Horme, Setforge Hot Formers und Setforge Near Net durchgeführt.

Starke und konkrete Initiativen zum Schutz unserer Umwelt.

Setforge Energeco Heat Recovery System